INNOVATION UND NACHHALTIGKEIT IM FOKUS

11/10/2019
Plastverarbeiter

Wide fdm header per press review fdm 02 ok

Die Piovan Group, Maria di Sala Venice, Italien, wird auf der K 2019 mit den Eigenmarken Piovan, Aquatech, Fdm und Penta vertreten sein. Auf der Messe wird ein weites Spektrum von Hightech-Lösungen gezeigt: von Trocknungssystemen bis hin zur Temperaturregelung, von der Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe bis hin zu Lösungen für Industrie 4.0, wobei schlüsselfertige Komplettlösungen im Fokus stehen. Besonderes Augenmerk wird auf grundlegende Themen wie Nachhaltigkeit, Industrie 4.0, Rückverfolgbarkeit und Systemintegration gelegt.

Die Konzerngesellschaft Fdm aus Troisdorf, die sich auf die Herstellung hochentwickelter Lösungen für Extrusionsanwendungen spezialisiert hat, stellt auf der K 2019 neue Dosiertechnologien vor: den GDS 5, den neuen gravimetrischen Mischer der GDS-Linie, der für den Anbau von bis zu 5 Granulatstationen und einer Siemens SPS-Anlage optimiert ist und sich dabei durch platzsparendes Design auszeichnet.

 

Lesen Sie den Artikel, der auf Plastverarbeiter publiziert wurde.