PIOVAN GROUP, NACHHALTIGKEIT UND LEADERSHIP AUF DER K 2022

19/10/2022
Düsseldorf, Deutschland

Besuchen Sie unseren Stand C20 - Halle 10 auf der K

Wide header k

3000 Aussteller aus 61 Ländern werden auf der K 2022, der weltweit führenden Messe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, ausstellen. Die 1952 gegründete K bringt alle drei Jahre Innovationen und Zukunftslösungen für die Inustrie und Forschung aus der ganzen Welt zusammen. Topthema 2022: Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Klimaschutz. Die Piovan-Gruppe mit den Marken Piovan, Aqutech, Penta, Fdm, Energys, Progema, Doteco und Pelletron wird innovative Lösungen vorstellen, darunter: Condenso, SoftBoost, Vento, Vulkano, Odor Minder und CAPchiller.

Die weltweit wichtigste Messe für die Kunststoff- und Gummiindustrie kehrt vom 19. bis 26. Oktober auf das Düsseldorfer Messegelände zurück und widmet sich den aktuellen Herausforderungen der Branche: Nachhaltigkeit, Schonung der Ressourcen des Planeten, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung.
Die Piovan Gruppe wird einen vollständigen Überblick über ihre fortschrittlichsten technologischen Lösungen und die Entwicklung der letzten intensiven Jahre präsentieren, in denen sie trotz einer ungünstigen globalen Situation einen positiven Entwicklungstrend beibehalten und ihre globale Präsenz insbesondere nach der jüngsten Übernahme der amerikanischen Marken Conair, Thermal Care, Pelletron und Republic Machine verstärkt hat. Konstantes Wachstum auf dem Weg der "nachhaltigen Führung", dem Motto, das für die Teilnahme an der K 2022 gewählt wurde, mit Verweis auf die Weltrekorde der Gruppe und die Entwicklung patentierter Lösungen für die Produktion mit recyceltem Kunststoff im Einklang mit der ESG-Politik. Mit mehr als 200.000 erwarteten Besuchern wird die K 2022 für die Piovan Group wieder eine hervorragende Gelegenheit sein, Innovationen und Lösungen zu präsentieren, und die ideale Plattform, Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Piovan Gruppe wird am Stand C20 in Halle 10 auf einer Fläche von 600 Quadratmetern ausstellen, die seit der letzten Ausgabe deutlich vergrößert wurde. Der Stand ist in verschiedene Bereiche gegliedert, um den Besuchern einen besseren Überblick zu ermöglichen: PET-Preforms und -Flaschen; starre Verpackungen; Automobilkomponenten; technische Komponenten; medizinische Lösungen; technische und Tiefziehfolien; flexible Folien; Rohre, Kabel und Profile; Fasern und Umreifungen; Recycling und Compounding.
Zum ersten Mal werden die Marken Doteco und Pelletron, letztere gehört zur amerikanischen IPEG-Gruppe, auf dem Piovan-Stand vertreten sein.

Neben der Möglichkeit, zwei virtuelle Umgebungen, PET und Blasfolien, und einen Testbereich mit InspectaBe zu erleben, haben die Besucher die Gelegenheit, verschiedene Lösungen der Gruppe zu sehen.

Für die Entfeuchtungslinie: Condenso, speziell für den Kunststoffrecyclingprozess entwickelt, welcher in der Lage ist, VOCs (flüchtige organische Verbindungen) während der Entfeuchtung mit einem einzigartigen Energierückgewinnungssystem aus der Prozessluft zu entfernen, und SoftBoost, die Lösung mit dem neuen patentierten Luftkanalsystem von Piovan, das das Granulat in nur 40 Minuten bis zum Kern erhitzt, um es schnell von 120 auf 180 °C zu bringen. Der innovative Trichter, welcher speziell für rPET entwickelt wurde, reduziert die thermische Belastung des Harzes für ein hochwertiges Produkt und verbessert die Energieeffizienz des Prozesses.

Außerdem werden Winfactory 4.0, die von Piovan entwickelte Software zur Steuerung und Verwaltung von Produktionsprozessen, die die automatische Einstellung von Rezepten, die Vermeidung menschlicher Fehler, die Wiederholbarkeit der Produktion und die Rückverfolgbarkeit der Produkte gewährleistet, Winenergy, das System zur Überwachung und Analyse der Energieeffizienz, das den Kunden eine vollständige Analyse des tatsächlichen Verbrauchs ermöglicht, und Winflo, das System zur Überwachung und Steuerung der industriellen Kühllösungen von Aquatech, das die Umwandlung von Daten in geschäftsrelevante Informationen und die Optimierung des Betriebs und der Verwaltung der Ressourcen aus der Ferne ermöglicht, vorgestellt.

Vento, das neue automatische Kühl- und Materialstärkekontrollsystem für Folien. Das spezielle Ringdesign, das Reibungs- und Druckverluste minimiert, optimiert den Energieverbrauch bei maximaler Effizienz und erzielt hohe Leistungen in Bezug auf 2Sigma-Reduktion und Ebenheit der Folie.
Das neue automatisches Reinigungssystem für Grado Adroit-Dosiergeräte ermöglicht Produktions-umstellungen und reduziert Zeit, Kosten und Materialabfall.

CAPchiller, der wassergekühlte Kühler für Anwendungen, die eine sehr hohe Temperaturpräzision, einen hohen Wasserdurchsatz im Verhältnis zur Kühlleistung und hohen Druck erfordern, wie z. B. bei der Herstellung von Verschlüssen oder medizinischen Produkten. Die Lösung ist "plug-and-play" und kann die Kühlleistung an die erforderliche Wärmelast anpassen.

Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Analysewerkzeugen gewidmet. Vulkano, das neue tragbare Gerät zur Messung von VOC in der Prozessluft und zur Überwachung der Filtersättigung, wird ausgestellt, das es ermöglicht, die Lebensdauer der Filter zu maximieren und ihre Wirksamkeit jederzeit zu überprüfen. Sie werden die kompakte elektronische Inline-Nase, Odor Minder, sehen können, die entwickelt wurde, um die Wirksamkeit des Desodorierungsprozesses von Post-Consumer-Kunststoffen zu überprüfen. Darüber hinaus können die Besucher ihre Fertigprodukte (Platten und Flaschen) oder Halbfertigprodukte (Granulate und Vorformlinge) aus PET und rPET mit dem Inspecta-Analysegerät auf Benzol oder Acetaldehyd untersuchen.

 

Besuchen Sie uns am Stand C20 - Halle 10.

 

COVID-19 UPDATE

Piovan Group President’s message

23 March 2020 S. Maria di Sala, Venice, Italy

Dear Partners,
I would like to update all of our Stakeholders concerning the current operativity of Piovan Group during the medical emergency of COVID-19. Firstly, I want to reassure all of you that any choice and future activity have, as a primary aim, the health and safety of our Collaborators and of our Customers, duly following the regulations issued by the Governments where we operate.
All production sites, service & sales companies are operating with continuity.

Read more×