TROWISTA BEGRÜßT NEUES UNTERNEHMEN IM JUNKERSRING: FDM GMBH

23/09/2015
Trowista

Wide fdm header news

Das Unternehmen FDM aus Königswinter, Lieferant für Materialhandling Systeme in der kunststoffverarbeitenden Industrie, hat im Sommer mit seinen 24 Mitarbeitern das neue Betriebsgebäude mit 1.900 m² Nutzfläche im Gewerbegebiet Airport Gewerbepark Junkersring bezogen.


Der Name „FDM“ steht für Fördern, Dosieren und Mischen, die Prozesse, welche im Bereich des Materialhandlings abgedeckt werden. Als Entwickler von Lösungen für die Kunststoffindustrie ergänzt das Unternehmen der italienischen Piovan Gruppe den Branchenschwerpunkt „Kunststoff“ und bekräftigt so die Bedeutung Troisdorfs als Kunststoffstandort. Wirtschaftsförderer Thomas Zacharias hieß Geschäftsführer Guido Faust herzlich willkommen und überreichte ihm das „Troisdorfer Willkommenspaket“, einen Geschenkkorb mit Lebensmittelspezialitäten aus Troisdorf. Durch die erfolgreiche Vermittlung der Wirtschaftsförderung konnte FDM in diesem Sommer einen auf sich zugeschnittenen Neubau im Junkersring, projektiert von H.W. Pütz Immobilien Gmbh & Co. KG, beziehen. Auf den 6.000 m² großen Grundstück wurde eine Mischung aus Büro- und Hallenobjekt realisiert, welches dem Unternehmen auch Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bietet.