GDS twin screwGravimetrisches Dosiersystem

Float block image twin screw

Dosierungen auf Basis von Doppelschnecken werden hauptsächlich für schlecht fließende bzw. Brücken bildende Pulver eingesetzt.
Die GDS Twin Screw ist erhältlich als „Stand Alone“ Dosierung bpsw. für den Einsatz in bestehenden Anlagen, sowie als integrierte Einheit bei unseren GDS 7/11 Modellen.
Mögliche Einsatzbereiche der GDS Twin Screw sind die Dosierung von Kreide, Talk, Pigmentpulver, sowie diversen anderen Additiven.

Vorteile

● Dosieren von schlechtfließenden und brückenbildenden Pulvern
● Keine Brückenbildung im Wägebehälter und Schneckeneinlauf aufgrund von Rühr bzw. Kralwerken in verschiedenen Varianten
● Keine Materialanhaftungen an den Schnecken
● Staubdicht
● Bedien- und Wartungsfreundliches Design
● Siemens Steuerung